CC Koch · Mülhaupt & Partner
Core Coaches · Erfolgreich verändern

IGLF - Institut für Gesundheit und Leistungsfähigkeit Freiburg

Schwerpunkte und Ziele des Instituts:

Das Institut hat sich auf die Entwicklung wissenschaftlich fundierter Konzepte zur Förderung der Gesundheit und Leistungsfähigkeit von Leistungsträgern, Fach- und Führungskräften spezialisiert.

Wir verbinden in unserer Arbeit das Wissen aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Medizin
  • Kognitionswissenschaft
  • Neurobiologie
  • Psychologie

Die Erkenntnisse und Schlussfolgerungen aus dieser vielschichtigen Arbeit finden ihre praktischen Anwendungen in unseren Vorträgen und Seminaren sowie in der täglichen Arbeit mit unseren Kunden. 

Auch in unserem Institut steht der arbeitende Mensch im Mittelpunkt. Wichtige Grundbedingungen für gute Leistungsfähigkeit sind Gesundheit, persönliche Entwicklungsmöglichkeiten und ein Gefühl der Zugehörigkeit zu einem Team und zum Unternehmen.

Die Basis unserer Arbeit bei Core-Coaches sowie im Institut bilden die systemisch-lösungsorientierten Beratungsansätze. Um die Akzeptanz persönlicher  Veränderungen zu verstärken, kombinieren wir unseren Beratungsansatz mit modernen Erkenntnissen aus der Wissenschaft. Dies versetzt uns in die Lage, nachvollziehbar aufzuzeigen, auf welche Weise unbewusste Verhaltensmuster unseren Arbeitsalltag bestimmen und wie wir Veränderungen aktiver und erfolgreicher gestalten können. Damit erhöhen wir die Transparenz und die Effektivität der Beratung und erreichen zugleich eine hohe Motivation für Wandlungsprozesse.

Unsere eigene Führungspraxis dient hierzu als anregende Ergänzung.
Wir stehen somit für einen Veränderungsansatz, der die Menschen in ihrem Kern bewegen möchte. Hierbei ist es uns ein besonderes Anliegen, effektive und nachhaltige Konzepte zu entwickeln und diese stetig unter Berücksichtigung aktueller Forschungsergebnisse zu optimieren.

Institutsleitung:

Patrik Mülhaupt-Zoller
und
Andreas Kakarougas-Koch 

Zusätzlich beratend tätig im Institut:

Jochen Künzel
Dipl. Psychologe
und
Dr. Prischa Thongbhoubesra
Facharzt für innere Medizin  (http://www.dr-thong.de)